Bild Datenbank MediaBrowser2

Verwalten von Bild- und Videodateien  english version

 

 

Screenshots

Projekt bei Sourceforge

Download von Sourceforge

Home

Mediabrowser2 ist eine anspruchsvolle aber leichtgewichtige Datenbank auf der Basis von .Net 2.0 zur Verwaltung von Raster Bildern und Directshow Videos. Das Programm basiert auf einer SQLite Datenbank mit der Fähigkeit die Medien-Daten in Kategorien zu organisieren und mit externen Dateien zu verknüpfen. Verbreitete Werkzeuge wie VirtualDub, AviSynth oder Lame können einfach vom MediaBrowser2 aus aufgerufen werden. MediaBrowser2 ist speziell dazu entwickelt worden die Bild-, Ton- und Video-Dateien sowie ihre Meta-Informationen zu verwalten, welche von modernen digitalen Foto-Kameras erstellt werden.

25.09.2007 Sebastian Czapek

 

Features:

 

Geplant für zukünftige Versionen:

 

Installation: Herunterladen des Installers (2MB) von Sourceforge. Anschließend das Programm installieren und aus dem Startmenü starten. Nun wird eine neue Datenbank im Anwendungs-Ordner erstellt und der Benutzer aufgefordert ein Verzeichnis mit Medien-Dateien anzugeben. MediaBrowser2 wird dieses Verzeichnis rekursiv durchsuchen und die gefundenen Dateien zur Datenbank hinzufügen. Je nach Menge der Dateien kann dies eine Weile dauern.

 

System-Anforderungen: Windows XP oder höher mit installiertem Microsoft .NET Framework Version 2.0 Redistributable Package *

(*) Ich verwende die SQLite Datenbasis seit etwa zwei Jahren routiniert zur Verwaltung meiner Fotos- und Videosammlung. Diese Besteht z.Zt. aus 47.509 Medien und 1356 Kategorien und läuft auf einem 2-3 Jahre alten Athlon mit 1GB Speicher unverändert flott und ohne Schäden zu hinterlassen. (Sebastian Czapek 2.11.2007)

 

MediaBrowser2 kann folgende externe Programme einbinden:

 

Mediabrowser2 basiert auf zahlreichen GPL-Bibliotheken. Herzlichen Dank für eure Arbeit: